Datenschutz & Richtlinien DE

Ihre Privatsphäre ist Angelo Perrone sehr wichtig und um Sie besser zu schützen, stellen wir Ihnen diese Hinweise zur Verfügung, in denen Sie Hinweise auf die Art der online gesammelten Informationen und die verschiedenen Möglichkeiten finden, in die Erhebung und Verwendung dieser Informationen einzugreifen. auf der Website.

Dies ist eine Offenlegung gemäß Artikel 13 der EU-Verordnung Nr. 2016/679 (sog. „DSGVO“) des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 „zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / CE (allgemeine Datenschutzverordnung) "für diejenigen, die mit den Webdiensten von Angelo Perrone interagieren, die elektronisch ab der Adresse https://www.angeloperrone.it zugänglich sind, die der Startseite der offiziellen Website von . entspricht Angelo Perrone.

Die Informationen werden nur für die Angelo Perrone-Website bereitgestellt und nicht für andere Websites, die vom Benutzer über Links aufgerufen werden können.

Die Offenlegung stellt auch als spezifischen Gesetzesverweis die Bestimmung des Nationalen Garanten zum Schutz personenbezogener Daten n. 229 vom 8. Mai 2014 "Identifizierung vereinfachter Verfahren zur Offenlegung und Einholung von Einwilligungen zur Verwendung von Cookies - 8. Mai 2014", wie im Amtsblatt Nr. 126 vom 3. Juni 2014 und die entsprechenden Klarstellungen, die unter folgendem Link gemeldet werden:

http://www.garanteprivacy.it/web/guest/home/docweb/-/docweb-display/docweb/4006878

Der Zweck der Bestimmung besteht darin, einige Mindestanforderungen für die Online-Erhebung personenbezogener Daten festzulegen, und insbesondere die Methoden, den Zeitpunkt und die Art der Informationen, die die für die Verarbeitung Verantwortlichen den Benutzern bereitstellen müssen, wenn sie eine Verbindung zu Webseiten herstellen, unabhängig davon, der Zweck des Links.

Der Data Controller

Nach dem Besuch dieser Website können Daten über identifizierte oder identifizierbare Personen verarbeitet werden. Der Datenverantwortliche ist Angelo Perrone, der durch schriftliche Mitteilung an die Adressen kontaktiert werden kann, die sowohl auf der Startseite der Website https://www.angeloperrone.it als auch auf der Seite Kontakt und in den von Angelo Perrone ausgestellten Buchhaltungsunterlagen angegeben sind.

Arten von Daten verarbeitet

Die Computersysteme und Softwareverfahren, die für den Betrieb dieser Website verwendet werden, erfassen während ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übertragung bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit ist. Diese Informationen werden nicht gesammelt, um identifizierten interessierten Parteien zugeordnet zu werden, könnten jedoch aufgrund ihrer Natur durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz Dritter eine Identifizierung der Benutzer ermöglichen.

Diese Datenkategorie umfasst die IP-Adressen oder Domänennamen der Computer, die von den Benutzern verwendet werden, die sich mit der Site verbinden, die URI-Notation-Adressen (sog. "Uniform Resource Identifier") der angeforderten Ressourcen, den Zeitpunkt der Anfrage, die Methode die beim Senden der Anfrage an den Server verwendet wird, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, den numerischen Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort (Erfolg, Fehler usw.) IT-Umgebung.

Diese Daten werden nur verwendet, um anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und deren ordnungsgemäße Funktion zu überprüfen. Die Daten könnten nur auf Anfrage der zuständigen Aufsichtsbehörden zur Feststellung der Verantwortlichkeit bei hypothetischen Computerkriminalität gegen die Website verwendet werden.

Das optionale, ausdrückliche und freiwillige Versenden von E-Mail an die auf dieser Website angegebenen Adressen beinhaltet die anschließende Erfassung der Absenderadresse, die für die Beantwortung von Anfragen erforderlich ist, sowie aller anderen in der Nachricht enthaltenen personenbezogenen Daten.

Optionale Datenversorgung

Abgesehen von den für die Navigationsdaten angegebenen Daten steht es dem Benutzer frei, Angelo Perrone personenbezogene Daten, die in den Anfrageformularen enthalten sind oder in den Kontakten angegeben sind, zur Verfügung zu stellen, um die Zusendung von Informationsmaterial oder anderen Mitteilungen anzufordern. Die Nichtbereitstellung dieser Daten kann dazu führen, dass die angeforderten Daten nicht abgerufen werden können.

Newsletter

Mit dem Versand unseres Newsletters möchten wir Sie über neue Produkte, Werbeaktionen, Veranstaltungen und Neuigkeiten rund um das Geschäft von Angelo Perrone und andere Informationen, die unserer Meinung nach für Sie auch von Interesse sein könnten, in Bezug auf die Facebook-Gruppe von Astropixel zukommen lassen. Sofern Sie uns hierzu durch Ankreuzen des entsprechenden Kennzeichens ausdrücklich ermächtigt haben, können wir Ihnen diese Informationen per E-Mail an die angegebene Adresse zukommen lassen. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt wünschen, dass Ihre Daten nicht zu den oben genannten Zwecken verwendet werden, können Sie uns dies beispielsweise per E-Mail an die folgende Adresse angelo.perrone@outlook.it mitteilen und wir werden Ihnen keine Mitteilungen mehr zusenden dieser Art.

Jugendlich

In Übereinstimmung mit der Kunst. 8 DSGVO darf keine Person unter 16 Jahren ohne vorherige Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten Informationen an diese Website senden, auf dieser Website einkaufen oder Rechtshandlungen durchführen, es sei denn, dies ist nach den geltenden Vorschriften zulässig.

Verarbeitungsmethoden

Personenbezogene Daten werden durch automatisierte Tools für die Zeit verarbeitet, die zur Erreichung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, unbedingt erforderlich ist. Nach der Kunst. 32 DSGVO werden besondere Sicherheitsmaßnahmen beachtet, um Datenverlust, unerlaubte oder missbräuchliche Verwendung und unbefugten Zugriff zu verhindern.

Rechte von Interessenten

Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben jederzeit das Recht, eine Bestätigung über die Existenz derselben Daten sowie deren Inhalt und Herkunft zu erhalten (vgl. Art. 15 DSGVO „Auskunftsrecht des Betroffenen“). , seine Richtigkeit zu überprüfen oder seine Integration, Aktualisierung oder Berichtigung zu verlangen (siehe Art. 16, DSGVO „Recht auf Berichtigung“). Gemäß der DSGVO haben Sie auch das Recht, die Löschung oder Umwandlung in anonymer Form zu verlangen (siehe Art . 17 „Recht auf Löschung“) oder Einschränkung oder Sperrung (vgl. Art. 18 „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“) von rechtswidrig verarbeiteten Daten sowie auf Widerruf (vgl. Art. 7 Abs. 3 „ Bedingungen für die Einwilligung") oder sich aus berechtigten Gründen (siehe Art. 21 "Widerspruchsrecht" und Artikel 77 "Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde") gegen ihre Verarbeitung zu widersetzen.

Bei Zweifeln hinsichtlich der Einhaltung der Datenschutzrichtlinie von Angelo Perrone, ihrer Anwendung, der Richtigkeit der personenbezogenen Daten oder der Verwendung der gesammelten Informationen kann sich der Datenverantwortliche schriftlich an die angegebenen Adressen und auf der Startseite des Website https://www.angeloperrone.it, die auf der Seite Kontakte und auf den von Angelo Perrone ausgestellten Buchhaltungsunterlagen aufgeführt ist.

Offenlegung von persönlichen Informationen

Außer in den in dieser Erklärung beschriebenen Fällen werden personenbezogene Daten niemals weitergegeben.

Was sind Cookies?

Cookies sind kurze Textfragmente (Buchstaben und / oder Zahlen), die es dem Webserver ermöglichen, auf dem Client (dem Browser) Informationen zu speichern, die während desselben Besuchs der Website (Sitzungscookies) oder später, auch für längere Zeit, wiederverwendet werden können ( dauerhafte Cookies). Cookies werden je nach Benutzerpräferenz durch den einzelnen Browser auf dem spezifisch verwendeten Gerät (Computer, Tablet, Smartphone) gespeichert. Ähnliche Technologien können verwendet werden, um Informationen über das Nutzerverhalten und die Nutzung von Diensten zu sammeln.

Im Rest dieses Dokuments beziehen wir uns auf Cookies und alle ähnlichen Technologien, indem wir einfach das Wort "Cookie" verwenden.

Was sind die wichtigsten Arten von Cookies?

Basierend auf den Eigenschaften und der Verwendung von Cookies können wir verschiedene Kategorien unterscheiden:

Unbedingt notwendige Cookies oder technische Cookies. Diese Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren unserer Website unverzichtbar und werden verwendet, um die Anmeldung und den Zugriff auf die reservierten Funktionen der Website zu verwalten, im Allgemeinen, um das Serviceniveau für die Benutzer zu beschleunigen, zu verbessern oder anzupassen. Die Dauer von Cookies ist entweder streng auf die Arbeitssitzung begrenzt (beim Schließen des Browsers werden sie gelöscht) oder länger, um den Computer des Besuchers wiederzuerkennen. Ihre Deaktivierung kann die Nutzung der durch Login zugänglichen Dienste beeinträchtigen, während der öffentliche Teil der Website normalerweise nutzbar bleibt.

Analyse- und Performance-Cookies. Diese Cookies werden verwendet, um den Verkehr und die Nutzung der Website anonym und in aggregierter Form zu sammeln und zu analysieren. Diese Erst- oder Drittanbieter-Cookies ermöglichen es beispielsweise, auch ohne Identifizierung des Benutzers zu erkennen, ob derselbe Benutzer zu unterschiedlichen Zeiten zur Verbindung zurückkehrt. Sie ermöglichen es auch, das System zu überwachen und seine Leistung und Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Die Deaktivierung dieser Cookies kann ohne Funktionseinbußen erfolgen.

Profiling-Cookies. Dies sind permanente Cookies, die verwendet werden, um Benutzerpräferenzen (anonym und nicht) zu identifizieren und ihr Surferlebnis zu verbessern, um Werbebotschaften entsprechend den vom Benutzer beim Surfen im Internet angezeigten Präferenzen zu senden. Aufgrund der besonderen Invasivität, die solche Geräte in der Privatsphäre der Benutzer haben können, sieht die europäische und italienische Gesetzgebung vor, dass die Benutzer angemessen über ihre Verwendung informiert werden und damit ihre gültige Zustimmung ausdrücken müssen.

Cookies von Drittanbietern. Beim Besuch einer Website erhalten Sie möglicherweise Cookies von der besuchten Website (Eigentümer oder Herausgeber) und von Websites, die von anderen Organisationen (Drittanbietern) verwaltet werden. Ein Beispiel ist das Vorhandensein von „Social Plugins“ (zB Facebook, Twitter, Google+), die darauf abzielen, Inhalte in sozialen Netzwerken zu teilen. Das Vorhandensein dieser Plugins beinhaltet die Übertragung von Cookies an und von allen Websites, die von Dritten verwaltet werden. Die Verwaltung der von Dritten gesammelten Informationen richtet sich nach den entsprechenden Informationen, auf die verwiesen werden sollte.

So verwalten Sie Drittanbieter-Cookies

Um mehr Transparenz und Komfort zu gewährleisten, werden für jede der Websites Dritter, die über diese Website installiert werden können, neben der möglichen Verweigerung der Zustimmung die Beschreibung und die Webadresse der Informationen und der Methoden zur Verwaltung von Cookies gemeldet zur Installation von Cookies.

Google Analytics

Es handelt sich um einen von Google bereitgestellten Web-Traffic-Analysedienst, der verwendet wird, um die Leistung der Host-Site zu überwachen und zu verbessern (Leistungs-Cookies). Google Analytics kann anonym Informationen zum Nutzungsverhalten sammeln und analysieren. Diese Informationen werden von Google Analytics gesammelt, das sie verarbeitet, um Berichte auf den Websites selbst zu erstellen. Diese Website verwendet durch die Anonymisierung der IP-Adresse des Nutzers und die Unterzeichnung der Änderungsvorschrift zur Datenverarbeitung gemäß der Europäischen Verordnung (EG) Nr. 95/46/EG die Google Analysetool zum Überwachen oder Sammeln von persönlichen Identifikationsinformationen. Google verknüpft die IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google und versucht auch nicht, die IP-Adresse mit der Identität eines Nutzers in Verbindung zu bringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Weitere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link:

https://www.google.it/policies/privacy/partners/

Der Nutzer kann die Aktion von Google Analytics selektiv deaktivieren, indem er in seinem Browser die von Google bereitgestellte Opt-Out-Komponente installiert. Um die Google Analytics-Aktion zu deaktivieren, verwenden Sie bitte den folgenden Link:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=it

Google Adwords

Google Adwords ist ein von Google bereitgestellter Dienst, mit dem Sie Werbekampagnen und Conversion-Tracking durchführen können, um die Aufrufe und die Zufriedenheit, die durch eine Ankündigung erzeugt werden, zu verfolgen.

Weitere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link:

https://www.google.com/intl/it/policies/technologies/ads/

Der Nutzer kann die Google-Adwords-Aktion selektiv deaktivieren, indem er in seinem Browser die von Google bereitgestellte Opt-Out-Komponente installiert. Um die Aktion von Google Adwords zu deaktivieren, verwenden Sie bitte den folgenden Link:

http://www.google.com/settings/ads

Für alle Drittanbieter-Cookies

Für den Fall, dass es besonders schwierig ist, alle Dritten zu identifizieren, insbesondere für das Profiling von Präferenzen, werden die folgenden Links gemeldet:

http://www.networkadvertising.org/choices/

http://www.youronlinechoices.com/it/

http://www.aboutads.info/choices

So deaktivieren Sie Cookies von Ihrem Browser

Der Benutzer kann auch über die Einstellungen seines Browsers entscheiden, ob er Cookies akzeptiert.

Achtung: Die vollständige oder teilweise Deaktivierung technischer Cookies kann die Nutzung der Website-Funktionen beeinträchtigen, die registrierten Benutzern vorbehalten sind. Vielmehr ist die Nutzbarkeit öffentlicher Inhalte auch durch die vollständige Deaktivierung von Cookies möglich.

Das Deaktivieren von Cookies von Drittanbietern hat keinerlei Auswirkungen auf das Surfen. Die Einstellung kann spezifisch für verschiedene Websites und Webanwendungen definiert werden. Darüber hinaus ermöglichen Ihnen die besten Browser, unterschiedliche Einstellungen für proprietäre und Drittanbieter-Cookies zu definieren.

Beispielsweise können Sie in Mozilla Firefox über das Menü Extras -> Optionen -> Datenschutz auf ein Kontrollfeld zugreifen, in dem Sie festlegen können, ob Sie die verschiedenen Arten von Cookies akzeptieren und mit deren Entfernung fortfahren können.

Um die Zustimmung zur Verwendung eines oder mehrerer Profiling-Cookies zu verweigern, kann der Benutzer je nach Browser auf den Link zugreifen:

Google Chrome:

https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=it

.

https://support.mozilla.org/it/kb/Gestione%20dei%20cookie

Microsoft Internet Explorer:

http://windows.microsoft.com/it-it/windows7/how-to-manage-cookies-in-internet-explorer-9

Microsoft Edge:
https://privacy.microsoft.com/it-it/windows-10-microsoft-edge-and-privacy

Opera-Browser:

https://www.opera.com/it/privacy/cookies

Apple Safari:

http://support.apple.com/kb/HT1677?viewlocale=it_IT